Saumaise

  • Bedeutung:Netzlaibchen mit verschiedenen Füllungen, aus fein gehacktem (faschier­tem) Schweinefleisch oder Schweinskopf, -herz, -lunge mit verschiedenen weiteren Beigaben, obligater Bestandteil der Schlachtplatte.

« zurück